Das wärs gewesen…

… wenn ich nicht noch kurzfristig um eine Woche verlängert hätte. Dann wäre heute mein letzter Tag in der Schule gewesen. Komische Vorstellung. So aber bleibt mir noch eine Woche. Eine Woche, in der ich noch viel erleben werde.

Heute war auch wieder spannend. Eine tolle Unterhaltung vor der Sportstunde – es ging darum, dass Geräte wie Einräder oder Roller rosten, wenn sie nass werden. Und dass sie dann jemand reparieren muss.

  • Lehrerin: „Und wer muss die dann hier in der Schule reparieren?“
  • Schüler: „Mein Opa kann alles toll reparieren.“

Schön, dass wir drüber gesprochen haben. Die Frage war damit nicht beantwortet, aber das macht ja nichts.

Das zweite Highlight war zwischen der dritten und vierten Stunde, als die Musik-/Sachkundelehrerin weg musste und die Deutschlehrerin noch nicht da war. Als die M/S-Lehrerin sagte, dass sie jetzt wegmüsse, rief eins der Mädchen: „Partyyyy!“ (Die Kleinen sind sechs Jahre alt. Nur mal so.) Als die Lehrerin sie aber darauf aufmerksam machte, dass ich ja noch da sei, guckten alle zu mir und sagten „Mist….“. Wie gesagt, erste Klasse. Kaum war die Lehrerin raus, kamen 15 der 22 Kinder zu mir, grinsten mich 10 cm von mir entfernt an und sagten: „Spielzeit? Biiiiiiiitte…“ Dann hatten sie eben ein wenig Spielzeit. Währenddessen habe ich mich bemüht, einen Mittelweg zwischen Aufsichtsperson und Vorleserin zu finden. Denn mittlerweile habe ich meinen festen „Kundenstamm“, eine Horde von Jungs, die sich jeden Morgen und bei jeder Gelegenheit vorlesen lassen.Bald haben sie alle Bücher durch. Goldig.

Ansonsten war der Tag aber nicht weiter spektakulär. Das hat mir aber auch schon gereicht… zum Glück bleibt mir noch eine Woche. Inklusive meiner zwei Unterrichtsstunden. Am Meisten freue ich mich auf die Musikstunde. Das wird ganz toll. Ich bin schon so gespannt, wie die Kleinen das Lied aufnehmen und wie sehr sie sich beteiligen. Bis jetzt waren sie von allen Liedern begeistert und singen sie bei jeder Gelegenheit. Auch wenn sie den Text nur zur Hälfte kennen. Aber es macht ihnen einfach Spaß – eine ziemlich musikalische Klasse, die ich da erwischt habe. Perfekt für mich!

Advertisements

~ von amhránaí - September 17, 2010.

Eine Antwort to “Das wärs gewesen…”

  1. Hach, solche kleinen Kinder sind ja schon knuffig.
    Und bisher ist mir noch kein Erstklässler untergekommen der nicht gerne gesungen hat. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: